Leadgenerierung

Home » Online Marketing » Leadgenerierung
Online Marketing Keine Kommentare

Adressen generieren mit Leadgenerierung

Wer erfolgreiches Direct Marketing, deutsch: Direktmarketing, betreiben will, ist auf eine gute Adressdatenbank angewiesen. Dafür müssen Konsumenten Adressen generiert, also gewonnen werden. Die Adressen müssen nicht nur hinsichtlich der Kontaktdaten, seien es die Mailadresse, Telefonnummer oder Postadresse, auf dem neuesten Stand sein. Für rechtssichere Direct Marketing-Kampagnen muss auch das Werbeeinverständnis des Adressaten vorliegen. Solche geprüften Verbraucherdaten werden auch als Leads, respektive qualifizierte Leads, bezeichnet.

Adressen generieren mit frischen, geprüften Konsumentendaten

Um möglichst viele interessierte Verbraucher mit einem Angebot anzusprechen, werden rechtssichere, frische und aktuelle Kundendaten benötigt. Veraltete Kundendaten, kleine Datenbanken oder neue Zielgruppen für ein neues Produktsortiment zwingen dazu, neue Adressen zu generieren. Um potenzielle Kunden möglichst zielgerichtet ansprechen zu können, werden zudem reaktionsstarke Konsumentendaten benötigt. Solche sogenannten qualifizierten Leads erhält man durch professionelle Leadgenerierung.

Adressen generieren – Inhouse oder durch externe Dienstleister

Die bekannteste Form im Direktmarketing ist E-Mail Marketing, gefolgt von Telemarketing. Für viele Unternehmen bedeutet es einen zu großen zeitlichen Aufwand, Adressen selbst zu generieren. Oft fehlt es ihnen auch an fachlichen sowie technischen Ressourcen, um eine Lead Generation selbst vorzunehmen. Externe Dienstleister wie die Proleagion GmbH, die sich auf die Beschaffung qualifizierter Leads spezialisiert haben, bieten hier Unterstützung. Zu ihrem Aufgabengebiet zählen die Lead Generierung durch gezielte, rechtskonforme Maßnahmen, E-Mail Adresse überprüfen sowie die zeitnahe Datenübermittlung.

Interessentengewinnung per Lead Generator

Wer Adressen generieren möchte, stößt häufig auf den Begriff Lead Generator. Hierbei handelt es sich nicht um ein Tool, sondern gemeint sind damit Dienstleister, die Leads durch Leadgewinnungsprojekte gewinnen und diese Adressen an ihre Auftraggeber verkaufen. Die bekannteste Maßnahme, um qualifizierte Adressen mit Werbeinteresse zu generieren, sind Gewinnspiele. Gewinnspiele sind populär beim Verbraucher, haben eine hohe Resonanz und eine entsprechend hohe Datenausschüttung. Proleagion gehört zu den bekanntesten Gewinnspiel-Betreibern in Deutschland. Mit reichweitenstarken Gewinnspiel-Portalen werden Adressen generiert und qualifizierte Leads für nahezu alle Branchen ermittelt.

Die Leadgenerierung zur Ermittlung von Verbraucherdaten für die Neukundengewinnung bietet folgende Möglichkeiten, Adressen zu generieren durch:

  • Co-Sponsoring
  • Co-Registrierung (Coreg)
  • Lifestyle Umfragen
  • Exklusive Leadgenerierung

 

Die geprüften Verbraucherdaten werden für Direct Marketing Kampagnen eingesetzt via:

  • E-Mail Versand
  • Telemarketing
  • und / oder Postversand.

Adressen generieren ist essential für den Erfolg von Werbeaktionen, den für die (Neu-) Kundengewinnung spielen die Aktualität und Rechtssicherheit der Verbraucherdaten eine entscheidende Rolle. Unternehmen wie die Prolegion GmbH haben sich darauf spezialisiert, Kundendaten für Marketingmaßnahmen rechtskonform zu erheben.

Weiterführende Informationen:
Lesen Sie dazu auch:

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.:
BVDW informiert über Anforderungen gemäß BDSG-Novelle
In den letzten Jahren wurden die gesetzlichen Anforderungen für zulässiges E-Mail-Marketing insbesondere durch die Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) von 2009 erhöht. Das aktuelle „Whitepaper Handlungsempfehlung für rechtssicheres E-Mail-Marketing und Newsletter-Versand“ des BVDW informiert über die Anforderungen an deutsche Unternehmen seit Inkrafttreten der BDSG-Novelle sowie den Ablauf der Umsetzungsfrist bei Altdaten zum 31. August 2012 und bietet einen umfassenden Überblick zu den betroffenen Rechtsgebieten. Das Whitepaper ist als PDF-Dokument zum Download auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org erhältlich.

Whitepaper Handlungsempfehlung für rechtssicheres E-Mail-Marketing und Newsletter-Versand als PDF-Dokument (200 KB)

LEAVE A COMMENT

*